Das Wetter für die gesamte Eifel

 

Unwetterwarnungen

Anmeldung



Eifelwetter präsentiert

Neue Fotos - Vorschau

  • Autor: Strothe
  • Autor: Strothe
  • Autor: Strothe
  • Autor: Renate
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Claudio Ferranti
  • Autor: Dietmar Hames

Unser Partner

Unsere Partner

René Pelzer "28.9./30.11.2012 Zwei Vollmondabende in Heimbach und bei Schmidt"

Hubertushöhe bei Schmidt

Feuer & Eis

Das Erlebnismobil

Ferienwohnungen empfohlen von Eifelwetter

Sommerliches Venn

 

Andy Holz: "Der Frühling 2014 in der Rureifel"

Abendstimmung hinter einer Shelfcloud
 

 

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval

René Pelzer "5.-7.4.2014 Stormchaser Convention in Bad Kissingen und Nachtchasing bei Lüttich"

Andy Holz "07.04. bis 16.04.2014: Traumhafte Lichtstimmungen bei Aprilwetter in der Rureifel"

Besucherzähler

mod_vvisit_counterBesucher Heute3156
mod_vvisit_counterGestern:9442
mod_vvisit_counterAktuelle Woche:51081
mod_vvisit_counterLetzte Woche:47878
mod_vvisit_counterAktueller Monat:194405
mod_vvisit_counterLetzter Monat:213559
mod_vvisit_counterSeit 20.07.2009:10372456

Aktuell Online: 142
Today: Jul 25, 2014

Start

Aktuelle Bedingungen


Das Wetternetz-Eifel
Alternativ - Bitte nach unten scrollen

*Neu* History der WetterCam2

24-Stunden-Zeitraffer abspielen
30-Tage-Zeitraffer abspielen

WetterCam1

WetterCam1 der Wetterstation Mützenich

WetterCam2

WetterCam2 der Wetterstation Mützenich

WetterCam3

WetterCam3 der Wetterstation Mützenich

Regionales Regenradar mit Drei-Stunden-Vorschau

Radarbilder von  Buienradar
Meteovista    Meteoinfo     Meteox
 Prognostizieren das Wetter für die Eifel

Bodo Friedrich

Andy Holz

Peter Schwarz

 
Der Wetterticker
Geschrieben von: Andy Holz   

Der Wetterkommentar

Der Donnerstag war eine einfache Fortsetzung des Mittwochs. Wir starteten freundlich in den Tag mit viel Sonne. Später entwickelten sich Quellwolken, die teils kräftige Schauer und Gewitter mit sich brachten. Vor den Gewittern wurde es sommerlich warm mit verbreitet 23 bis 29 Grad je nach Höhenlage. Schuld für die Schauer und Gewitter ist ein kleines Höhentief, dass von Osten her die Region erreichte. Es ist ein Tiefdruckgebiet, was man auf der normalen Wetterkarte nicht sicht und stellt nur als Kaltlufttropfen dar. Der Kaltlufttropfen labilisiert die Atmosphäre und es enstehen die zahlreichen Schauer und Gewitter. Auch am Freitag und am Wochenende ist vom Kaltlufttropfen bestimmt. Es sorgt weiterhin für wechselhaftes Wetter mit einigen Schauern und Gewittern. Dazu bleibt es meistens warm, ehe es sich zum Wochenanfang etwas abkühlt. Stabiles Sommerwetter ist nicht in Sicht. 

 Nacht zum Freitag, 25. Juli 2014

In der Nacht auf Freitag lockert es teils auf, oft ist es auch wechselnd bewölkt. Schauer fallen in sich zusammen und in der feuchten Luft bildet sich örtlich Nebel. Dazu kühlt es sich auf 15 bis 10 Grad ab. Schwacher östlicher Wind. NW=25%

 Freitag, 25. Juli 2014

Am Freitag nimmt die Gewitterneigung weiter zu. Wir gehen noch freundlich in den Tag, doch die Sonnenstunden beschränken sich auf 4 bis 7. Diesmal werden die Quellwolken dichter, vermehrt und großflächiger formieren sich Schauer und Gewitter. Noch einen Schritt rückwärts machen die Luftwerte: 19 bis 20 Grad sind es noch am Weißen Stein, 21 Grad in Bütgenbach und Simmerath, 22 Grad in Kallmuth und Virneburg. An Urft und Ourthe werden 23 Grad verbucht, in Breinig und Lontzen 24 und in Neuwied und Konz mit mehr Sonne auch über 25 Grad (Sommertag). Schwacher Wind, meist aus Nordwest, in Gewitternähe böig auffrischend. NW=60%

 Samstag, 26. Juli 2014

Der Samstag zeigt sich weiterhin dem Sommer zugeneigt. Doch die Sonne bekommt wieder Konkurrenz durch Schauer- und Gewitterwolken, die immer wieder für eine Überraschung gut sind. Die Temperaturwerte bleiben sommerlich: 20 Grad am Steling, 22 Grad in Kall und Adenau, 23 bis 24 Grad von Waimes bis Hillesheim, 25 Grad messen wir am Rursee, 26  Grad um Eupen und Jülich und bis zu 27 Grad an Mosel und Rhein. Schwacher bis mäßiger Wind, auf West bis Südwest drehend. NW=50%

 Sonntag, 27. Juli 2014

Der Sonntag wird ein schwülwarmer Tag. Die Sonne kämpft etwas mehr mit den Wolken und muss ihre Präsenz auf 4 bis 7 Stunden reduzieren. Immer wiederr bilden sich Schauer und Gewitter. Die Mittagswerte bleiben auf dem Vortagsniveau: 20 Grad stehen in den Kammlagen an, 21 Grad in Imgenbroich und Manderfeld, 23 Grad in Blankenheim. Am Rursee und an der Lieser  erwarten wir 24 bis 25, in Aachen und Linnich 26 Grad. Spitzenreiter wieder die Lagen an Rhein und Mosel mit 27 Grad.  Schwacher bis mäßiger Westwind. NW=60%

 Montag, 28. Juli 2014

Der Montag zeigt sich zugeknöpfter, denn gleichzeitig fließt kühlere Luft ein. Die Sonne tut sich schwer und aus dichteren Wolken fallen schauerartige, aber auch mal längeranhaltende Regengüsse, die mit Gewittern durchsetzt sind. Die Temperaturen fahren zurück und bieten noch 16 Grad im Venn an. Das Monschauer Heckenland und die Gegend um Büllingen kommen auf 18 Grad, Gerolstein und die Rurseedörfer melden 20, Bitburg und Hürtgenwald 21, Alsdorf und Niederzier 22 Grad. Bendorf und Cochem kommen auf 23 Grad. Im Regen bleibt es generell unter 20 Grad. Mäßiger Wind aus West. NW=70%

 Dienstag, 29. Juli 2014

Der Dienstag zeigt sich als Tiefpunkt in Sachen Wetter und Temperatur. Die Sonne bekommt kaum eine Gelegenheit, sich zu präsentieren. Immer wieder muss man mit Regeneinlagen rechnen, teils schauerartig und gewittrig. Die Temperaturen sind kühl mit gerade mal 15 Grad an der Hohen Acht und am weißen Stein. In Sistig werden 16, in Daun und Ulmen 17 Grad erreicht. Um die 18 Grad sind es in Nideggen. Aachen und Gemünd kommen auf 19 Grad. In Düren und Jülich sind es 20 Grad. Maximal 21 Grad sind es in der Voreifel oder in der Moselregion. Mäßiger westlicher Wind. NW=70% 

Legende : NW=Niederschlagswahrscheinlichkeit

Bodo Friedrich - Gründer von EifelwetterBodo Friedrich:
Wettertalk im Belgischen Rundfunk

right_orange Jetzt hören

right_orange Live-Wetter

Temperaturempfinden an unserer Station:
Temperaturempfinden




Für unsere Landwirte
right_orange Agrarwetter (Andy Holz)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 24. Juli 2014 um 20:58 Uhr
 

*Neu* => Rainscanner im Wüstebachtal

 

Raiffeisenbank Simmerath - Ihr Partner!
 
Andys Wetterschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andy Holz   

Andy beim Chasing (Foto: René Pelzer)Andy Holz: "Der Sommer 2014 bleibt durchwachsen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 24. Juli 2014 um 16:22 Uhr
Weiterlesen...
 

Eifelwetter-Shout für Wettermeldungen und Schnell-Infos sowie Kommunikation der Besucher von Eifelwetter. Zur Nutzung der BOX ist ein Account erforderlich! - Beachten Sie bitte die Netiquette, wenn Sie an diesem Forum teilnehmen wollen.

 

Unser Partner

Unsere Partner

Ihr Immobilienspezialist für die Nordeifel

willkommen in der bürogemeinschaft von dipl-ing jörg friedrich und dipl-ing björn schädlich

Verwöhnen & Genießen

Botanika Center Simmerath

Ihre Online-Plattform für natürliche und gesunde Produkte

Unsere Partner

Ihr Taxipartner in Eifel!

Der gemütliche Gasthof am Hohen Venn

Ferienwohnung Lauscher in Rohren
WLAN kostenlos!

Ferienhaus in Kalterherberg

Die Ferienwohnung in Einruhr mit Seeblick!
WLAN kostenlos!
> Hausvideo

Fotos zu allen Gelegenheiten

Baggerarbeiten aller Art

Baggerarbeiten aller Art - Rufen Sie uns an!

Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer in der Eifel

Ausbildungsstätte zertifiziert

SportSpezial Aachen Ihr Sportpartner in der Region!

Bergsport - Ski -Trekking

 

René Pelzer "24./25.8.2013 Nachtchasing mit Mondregenbogen und Nebelstimmungen im Mondlicht in der Eifel"

Rurtal bei Dedenborn

Andy Holz "Traumhafte Sommerstimmungen mit Sonnenuntergängen und Blitzshows in der Nordeifelregion im Juli 2013"

Sommertraum Juli 2013

Andy Holz "Traumhafter Sonnenaufgang über dem Nebel am Rursee (27.09.2013)

...ein herrlicher Morgen.

René Pelzer: "9.6.2014 Denkwürdige Gewitterlinie mit genialem Abendrot in der Nordeifel"

Exklusiv für EIFELWETTER! - Andy Holz: "09.06.2014: Das NRW-Unwetter am Pfingstmontag"

Sommertraum Juli 2013

Energieverluste stoppen - Blitzschutz - E-CHECK - Rauchmelder und vieles mehr!